So beheben Sie Windows Update in Windows 10, wenn es stecken bleibt Microsoft

Wir zeigen die Anzahl der Möglichkeiten, Windows Update sofort zu starten, wenn es sich entscheidet, die Arbeit einzustellen.
  • Sollte ich auf Windows 10 aktualisieren?
  • Die 5 besten Windows 10-Funktionen
  • So laden Sie Windows 10 herunter
  • So brennen Sie Windows 10 ISO auf eine Diskette
  • Die Tipps und Tricks zu Windows 10, die Sie kennen müssen.
  • Wie man Cortana unter Windows 10 verwendet
  • So beheben Sie Windows Update, wenn es in Windows 10 stecken bleibt
  • So beheben Sie das Startmenü unter Windows 10
  • So beheben Sie alle Ihre anderen Windows 10-Probleme
  • So deaktivieren Sie Cortana in Windows 10
  • Wie man in Windows 10 defragmentiert
  • So erhalten Sie Hilfe unter Windows 10
  • So starten Sie Windows 10 im abgesicherten Modus
  • So sichern Sie Windows 10

So verhindern Sie, dass Windows 10 den Download durchführt

Windows Update bleibt stecken. Das ist eine Tatsache des Lebens. Eine Müllfrage, Verstand, aber trotzdem eine Tatsache. Seitdem Windows in der Lage war, sich über das Internet zu aktualisieren, ist es irgendwann immer stecken geblieben. Windows Update ist unvermeidlich, genau wie Ihr Toast, der mit der Butterseite auf den Boden fällt oder es immer regnet, dass Sie sich eines Tages sagen, dass Sie den Garten heute ausräumen werden.
In einer idealen Welt würde Windows Update nicht stecken bleiben. Aber das ist keine ideale Welt, und ein Upgrade von Windows ist nie so einfach, wie Microsoft es sich vorstellen würde. Windows-Aktualisierungen erfolgen in den meisten Fällen stillschweigend im Hintergrund und werden erst nach einer Aufforderung oder beim Herunterfahren des PCs installiert. Aber es gibt Fälle, in denen es eine helfende Hand braucht.
NÄCHSTE LESEN: Windows 10 Bewertung
Windows Update
Vielleicht hat es die Hälfte des Updates heruntergeladen, bevor es entscheidet, dass es nicht mit dem Server verbunden bleiben will. Manchmal ist es so, dass Windows 10 einfach Lust hat, für eine Weile sein eigenes Ding zu machen und Ihr lang ersehntes Update auf ein Crawling zu verlangsamen.
Im Idealfall ist Windows Update eine der Windows 10-Komponenten, die Sie nie sehen oder hören würden. Im Allgemeinen, wenn es nicht darum geht, den PC inmitten einer unglaublich wichtigen Arbeit neu zu starten, neigt Windows Update dazu, im Hintergrund von Windows 10 unauffällig wegzuwirbeln und Updates herunterzuladen, wann immer es nötig ist.

NÄCHSTE LESEN: Sollte ich auf Windows 10 aktualisieren?

Windows 10 Rezension: Code im neuesten Windows 10-Update beflügelt Gerüchte über ein Surface Phone.
So führen Sie ein Downgrade von Windows 10 auf Windows 8.1 oder Windows 7 durch
Wenn Windows Update stecken bleibt, ist die erste Anlaufstelle, diese Liste der häufigsten Upgrade- und Installationsfehlercodes zu überprüfen oder einfach zum Ende dieses Artikels zu scrollen. Wenn Windows Update Fehlermeldungen ausgegeben hat, überprüfen Sie den darin enthaltenen Fehlercode anhand dieser Liste – dies wird Ihnen wahrscheinlich helfen, die Gründe für das Fehlschlagen der Updates zu ermitteln.
Benutzer von 2-in-1-PCs, die von 2012 bis 2014 gebaut wurden, können aufgrund der Unterbrechung von Windows Update auch Probleme mit Windows-10-Installationen haben. Wenn Sie von diesem Problem betroffen sind, haben wir im Folgenden einige Hilfestellungen und Lösungen für die häufigsten Probleme mit Windows Update aufgeführt.
So beheben Sie Windows Update: Wenn das Creators Update nicht auf Ihrem 2-in-1-System installiert wird.
Windows 10 ist *geplant*, um mit jedem Windows 7- und 8.1-kompatiblen PC zu funktionieren, aber Besitzer einiger früher 2-in-1-PCs mit Windows 8 hatten entdeckt, dass dies nicht der Fall ist. Mit Windows 10 Creators Update Build 1703 schlägt die Installation auf diesen Computern fehl.
Wenn Ihr 2-in-1-System betroffen ist, wird eine Meldung angezeigt: „Windows 10 wird auf diesem PC nicht mehr unterstützt. Deinstallieren Sie diese App jetzt, da sie nicht mit Windows 10“ kompatibel ist.
Ignorieren Sie diese Meldung, es sind Lügen – zum einen gibt es keine zu deinstallierende Anwendung, da Windows 10 das Problem verursacht. Der Nachteil ist, dass es keine wirkliche Lösung für dieses Problem gibt, da es sich um einen Hardwarekompatibilitätsfehler in Windows Update handelt, den Microsoft lösen muss. Während jetzt eine Lösung gefunden werden sollte, muss jeder, der derzeit auf dieses Problem stößt, noch ein wenig länger warten.

So beheben Sie Windows Update: Haben Sie Geduld

Leichter gesagt als getan, dieser hier, aber ehrlich gesagt: ein wenig Geduld kann einen langen Weg gehen.
Manchmal können Updates groß sein und lange Downloadzeiten erfordern. Wenn ein bestimmtes Update bei, sagen wir, 75% für ein oder zwei Stunden stecken bleibt – keine Panik. Es kann jedoch ein Problem geben, wenn sich diese Zahl nicht über Nacht verschiebt.
So beheben Sie Windows Update: Ausführen der Problembehandlung für Windows Update
Dadurch werden automatisch Probleme mit Ihrem System erkannt, deren Behebung einige Minuten dauern kann. Laden Sie die Fehlerbehebung hier herunter, klicken Sie dann auf Erweiterte Einstellungen und Sie finden die Option „Reparaturen automatisch anwenden“.
Führen Sie die Problembehandlung aus und es sollte hoffentlich die Probleme beseitigen, die dazu führen, dass Windows Update stecken bleibt.

So beheben Sie Windows Update: Systemwiederherstellung verwenden

Wenn Ihr Computer bei der Installation von Updates immer noch nicht reagiert, können Sie eine Systemwiederherstellung durchführen. Dadurch wird Ihr PC zu einem früheren Zeitpunkt wiederhergestellt. Einige windows 10 upgrades zurückstellen, wenn diese der Performance schaden.
Um auf die Systemwiederherstellung zuzugreifen, geben Sie einfach Systemwiederherstellung in die Suchleiste ein und wählen Sie „Einen Wiederherstellungspunkt erstellen“, der Sie zum Systemschutz im Fenster Systemeigenschaften führt. Aus der Systemwiederherstellung können Sie einen geeigneten Punkt auswählen, zu dem Sie zurückkehren können.
Wenn Sie zu einem früheren Wiederherstellungspunkt zurückgekehrt sind, versuchen Sie, die Updates wie gewohnt erneut zu installieren.
So beheben Sie Windows Update: Dateien in der Softwareverteilung löschen
Dieser Trick, dank The Windows Club, beinhaltet ein wenig mehr Interaktion mit den Systemeinstellungen Ihres Computers. Es sollte Ihrem PC keinen Schaden zufügen – Sie werden nur wirklich temporäre Windows Update-Dateien löschen – aber wir empfehlen, einen Systemwiederherstellungspunkt einzurichten, bevor Sie weitermachen.
Zuerst müssen Sie den Windows Update Service und den Background Intelligent Transfer Service stoppen. Geben Sie „win+x“ ein, um das WinX-Menü aufzurufen, und wählen Sie von hier aus die Befehlszeile (admin). Es gibt zwei Befehle, die du eingeben musst:
net stop wuauserv
Netzstoppbits
Drücken Sie die Eingabetaste, nachdem Sie jedes einzelne eingegeben haben. Dadurch werden Windows Update Service und Background Intelligent Transfer Service deaktiviert.
Als nächstes müssen Sie die Dateien in C:\Windows\SoftwareDistribution löschen. Gehen Sie zum entsprechenden Ordner, wählen Sie alle Dateien aus und drücken Sie auf Löschen. Wenn die Dateien nicht gelöscht werden können, weil sie verwendet werden, müssen Sie Ihren PC neu starten. Schalten Sie die beiden Windows Update Dienste aus und versuchen Sie dann, die Dateien wieder zu löschen.
Nachdem der Ordner geleert wurde, starten Sie entweder Ihren Computer neu oder schalten Sie die Windows Update-Dienste manuell ein. Rufen Sie dazu die Eingabeaufforderung (admin) auf und geben Sie Folgendes ein:
net start wuauserv
Netto-Startbits
Führen Sie nun Windows Update aus und Sie werden feststellen, dass Ihr PC eine Reihe von Updates herunterladen muss, was je nach System und Verbindung bis zu einigen Stunden dauern kann.
Sobald die Updates alle installiert sind, plant Windows eine Neustartzeit, obwohl Sie jederzeit dort und dann neu starten können.

So beheben Sie Windows Update: Erstellen Sie eine Quick-Fix-Batchdatei.

Immer noch hier? Sie wünschen sich immer noch, dass Windows Update einfach funktionieren würde? Dann gibt es noch einen letzten Ausweg. Der folgende Fix ist in zahlreichen Foren und Websites verfügbar, und einzigartige Leser haben uns darauf aufmerksam gemacht. Das Beste von allem? Einfacher geht es wirklich nicht.
Öffnen Sie Notepad und fügen Sie den kursiv gedruckten Text unten ein.
Speichern Sie die Datei als Fix.bat (das .bat-Bit ist entscheidend) und speichern Sie sie auf dem Desktop, damit Sie sie leicht erreichen können.
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei auf Ihrem Desktop und wählen Sie Als Administrator ausführen.
Sobald die Datei ihren Zweck erfüllt hat, starten Sie sie neu und führen Sie Windows Update erneut aus.
Freut euch.
@ECHO OFF echo Dieses Skript soll verhindern, dass Windows Update vollständig ist und UTTERLY Müll-Echo. PAUSE echo. attrib -h -r -s %windir%\system32\catroot2 attrib -h -r -s %windir%\system32\catroot2\*.* net stop wuauserv net stop CryptSvc net stop BITS ren %windir%\system32\catroot2 catroot2.old ren %windir%\SoftwareDistribution verkauft.old ren „%ALLUSERSPROFILE%\Anwendungsdaten\Microsoft\Network\downloader“ downloader.old net Start BITS net start CryptSvc net start wuauserv echo. echo Windows Update sollte nun korrekt funktionieren. Danke Microsoft. echo. PAUSE